WAS IST CHALLENGE?

Die Challenge der ETHs ist nicht nur ein einfaches Wochenende mit Ski und Snowboardwettkämpfen. Seit 1991 vereint sie  jährlich mehr als 400 Schüler aus beiden Schulen, der EPF Lausanne und der ETH Zürich, in sportlichem und brüderlichem Geist.

Die Teilnehmer qualifizieren sich bei verschiedenen Veranstaltungen innerhalb beider Schulen aufgrund ihrer sportlichen Leistungen sowie ihrer Geschicklichkeit und ihres Teamgeistes.

Anschließend versammeln sich 50 Studierende der ETH Zürich und 50 Studierende der EPF Lausanne in einer reservierten Skistation und kämpfen 4 tagelang intensive um den Sieg. 

Unterstützt von mehr als 300 ehemaligen Teilnehmern, Alumnis, Professoren und Sponsoren, nehmen die Challenger am Skislalom und Boarder-Cross teil. Zudem bewältigen sie zahlreiche spielerische Herausforderungen, um die maximale Punktzahl für ihre Schule zu erreichen.

Am Ende des Wochenendes wird die Institution, die die meisten Punkte gewonnen hat, mit dem berühmten Pokal der ETH Challenge ausgezeichnet.

 

 

Auf dieser Website finden Sie alle notwendigen Informationen zur Challenge. Besuchen Sie gerne auch unsere Facebook- oder Instagram-Accounts (die Links befinden sich auf der rechten Seite).  

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Challenge  ist eine Kommission von AGEPoly und VSETH.